Diebold Wincor

Diebold, Incorporated and Wincor Nixdorf AG have entered into a business combination agreement. Access related information below.

Diebold Wincor

Diebold, Incorporated und die Wincor Nixdorf AG haben eine Vereinbarung über einen Unternehmenszusammenschluss unterzeichnet. Untenstehend finden Sie dazu weitere Informationen.

UPDATE ZUM UNTERNEHMENS ZUSAMMENSCHLUSS

Weitere Informationen und Neuigkeiten zu dem geplanten Zusammenschluss zwischen Diebold, Incorporated und der Wincor Nixdorf AG finden Sie hier. 

The future of money

The combined scale, strength and flexibility of Diebold and Wincor Nixdorf creates the premier self-service company for financial and retail markets.

Download Infographic

DIE ZUKUNFT DES BARGELDS

Die gemeinsame Größe, Stärke und Flexibilität von Diebold und Wincor Nixdorf schafft ein führendes Unternehmen im Bereich der Selbstbedienungstechnologie für Finanzinstitute und Handel.

Download Infografik

Takeover Offer Information

Prospectus Included in the Registration Statement on Form S-4 and Rule 425 filings

Related Information

Related News

Informationen zum Übernahmeangebot

Prospekt enthalten in der Registrierungserklärung des S-4 Formulars und nach Regel 425 eingereichte Unterlagen

Weitere Informationen

Zugehörige Nachrichten

Select Language:   English  |  Deutsch

By selecting I agree, I hereby confirm that I have read and understood the legal notice below.

This consent is valid for a full 24 hour period. Thereafter the consent will be voided and you will be prompted to agree again to proceed.

Durch meine Zustimmung bestätige ich, dass ich die rechtlichen Hinweise gelesen und verstanden habe.

Diese Zustimmung gilt für 24 Stunden. Nach den 24 Stunden ist die Zustimmung nicht mehr gültig und muss neu erteilt werden.

Access Denied

You have not confirmed that you read the legend and accept its terms. We regret that we cannot provide you with the desired information.

Back to previous page

ZUGRIFF ABGELEHNT

Sie haben nicht bestätigt, dass Sie die rechtlichen Hinweise gelesen haben und akzeptieren. Leider können wir Ihnen die entsprechenden Informationen nicht zur Verfügung stellen.

Zurück zur vorherigen Seite

You have entered the internet site which Diebold, Incorporated, has designated for the publication of documents and information in connection with its voluntary public takeover offer for all shares of Wincor Nixdorf AG. Please note that all of the following information in the English language is addressed exclusively to shareholders of Wincor Nixdorf AG residing in the United States of America.

In order to access the offer document, shareholders of Wincor Nixdorf AG are requested to confirm, at the bottom of this page, notice of the following legal information.

The offer by Diebold, Incorporated (the “Bidder”) to acquire all shares of Wincor Nixdorf AG (the “Takeover Offer”) described on the following pages is a voluntary public takeover offer pursuant to the German Securities Acquisition and Takeover Act (Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz, “WpÜG”). The Takeover Offer will be implemented solely in accordance with the applicable laws of the Federal Republic of Germany, in particular the WpÜG in conjunction with the German Regulation on the Content of the Offer Document, Consideration for Takeover Offers and Mandatory Offers and the Release from the Obligation to publish and to make a Tender Offer (WpÜG-Angebotsverordnung), and the applicable provisions of the securities laws and regulations of the United States of America (“United States”). The offer is not made or intended to be made pursuant to the provisions of any other legal system. Accordingly, no notifications, registrations, admissions or approvals of the Takeover Offer or of the offer document containing the Takeover Offer (the “Offer Document”) have been applied for or initiated by the Bidder or the persons acting in conjunction with the Bidder outside of the Federal Republic of Germany and the United States. The Bidder and the persons acting in conjunction with the Bidder therefore do not assume any responsibility for compliance with law other than the laws of the Federal Republic of Germany and the United States. Bidder intends to file a registration statement on Form S-4 with the U.S. Securities and Exchange Commission (“SEC”) that will include a prospectus of Bidder to be used in connection with the Takeover Offer.

The Offer Document will be distributed solely in accordance with the provisions of the WpÜG and in compliance with certain applicable provisions of the securities laws and regulations of the United States. The publication of the Offer Document, in particular on the Internet, serves the sole purpose of compliance with the provisions of the WpÜG and certain applicable provisions of the securities laws and regulations of the United States. The Takeover Offer will not be filed, published or publicly advertised pursuant to the laws of any jurisdiction other than the Federal Republic of Germany and the United States. The publication, dissemination, distribution or forwarding of the Offer Document or a summary or any other description of the terms contained in the Offer document in another jurisdiction may be subject to legal restrictions in such other jurisdiction.

Except for (i) the publication of the Offer Document on this website (in German and in a non-binding English translation which has, however, not been reviewed by the German Federal Financial Services Supervisory Authority (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) and (ii) the availability of copies of the Offer Document at Deutsche Bank Aktiengesellschaft, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main, Germany, for distribution free of charge (also available from Deutsche Bank Aktiengesellschaft via e-mail to dct.tender offers@db.com or by telefax to +49 69 910 38794), as well as, announcement in the Federal Gazette (Bundesanzeiger) and by way of an English language press release and its German language translation via an electronically operated information distribution system in the United States of the place where the Offer Document is being held for distribution and the address at which the publication of the Offer Document on the internet has taken place, and the publication and distribution of the Offer Document with the explicit approval of the Bidder, the publication, dispatch, dissemination or distribution of the Offer Document or other documents connected with the Takeover Offer by third parties under the laws of other legal systems than those of the Federal Republic of Germany and the United States is not authorized and is not intended by the Bidder. You will be able to obtain a free copy of the prospectus, which Bidder will file with the SEC, and other related documents filed by Bidder with the SEC on the SEC’s website at www.sec.gov.

Acceptance of the Takeover Offer outside the Federal Republic of Germany and the United States may be subject to legal restrictions. Shareholders of Wincor Nixdorf AG who come into possession of the Offer Document outside the Federal Republic of Germany and the United States and/or wish to accept the Takeover Offer outside of these two countries or whose acceptance of the Takeover Offer could be subject to laws of jurisdictions other than the Federal Republic of Germany and the United States are requested to inform themselves of the relevant applicable legal provisions and to comply with these.

The Bidder and the persons acting in conjunction with the Bidder assume no responsibility for the publication, dispatch, distribution or dissemination of any documents connected with the Takeover Offer outside the Federal Republic of Germany or the United States being permissible under the provisions of legal systems other than those of the Federal Republic of Germany and the United States. Furthermore, the Bidder and the persons acting in conjunction with the Bidder assume no responsibility for the non-compliance of third parties with any laws.

The announcements made on this website do not constitute an invitation to make an offer to sell shares in Wincor Nixdorf AG. With the exception of the publication of the Offer Document pursuant to the provisions of the WpÜG, announcements made on this website also do not constitute an offer to purchase shares in Wincor Nixdorf AG.

To the extent permissible under applicable law or regulation, and in accordance with German market practice, Diebold, Incorporated or its brokers may purchase, or conclude agreements to purchase, Wincor Nixdorf AG shares, directly or indirectly, outside of the scope of the public takeover offer, before, during or after the period in which the offer remains open for acceptance. These purchases may be completed via the stock exchange at market prices or outside the stock exchange at negotiated conditions. Any information on such purchases will be disclosed as required by law or regulation in Germany, the United States or any other relevant jurisdiction.

Certain statements contained in documents on this internet site regarding matters that are not historical facts are forward-looking statements (as defined in the Private Securities Litigation Reform Act of 1995). These include statements regarding management’s intentions, plans, beliefs, expectations or forecasts for the future including, without limitation, the proposed business combination with Wincor Nixdorf AG and the offer. Such forward-looking statements are based on the current expectations of Bidder and involve risks and uncertainties; consequently, actual results may differ materially from those expressed or implied in the statements. Such forward-looking statements may include statements about the business combination and the offer, the likelihood that such transaction is consummated and the effects of any transaction on the businesses and financial conditions of Bidder or Wincor Nixdorf AG, including synergies, pro forma revenue, targeted operating margin, net debt to EBITDA ratios, accretion to earnings and other financial or operating measures. By their nature, forward-looking statements involve risks and uncertainties because they relate to events and depend on circumstances that may or may not occur in the future. Forward-looking statements are not guarantees of future performance and actual results of operations, financial condition and liquidity, and the development of the industries in which Bidder and Wincor Nixdorf AG operate may differ materially from those made in or suggested by the forward-looking statements contained in documents on this internet site. In addition, risks and uncertainties related to the contemplated business combination between Bidder and Wincor Nixdorf AG include, but are not limited to, the expected timing and likelihood of the completion of the contemplated business combination, including the timing, receipt and terms and conditions of any required governmental and regulatory approvals of the contemplated business combination that could reduce anticipated benefits or cause the parties not to consummate, or to abandon the transaction, the ability to successfully integrate the businesses, the occurrence of any event, change or other circumstances that could give rise to the termination of the business combination agreement or the contemplated offer, the risk that the parties may not be willing or able to satisfy the conditions to the contemplated business combination or the contemplated offer in a timely manner or at all, risks related to disruption of management time from ongoing business operations due to the contemplated business combination, the risk that any announcements relating to the contemplated business combination could have adverse effects on the market price of Bidder’s common shares, and the risk that the contemplated transaction or the potential announcement of such transaction could have an adverse effect on the ability of Bidder to retain and hire key personnel and maintain relationships with its suppliers, and on its operating results and businesses generally. These risks, as well as other risks associated with the contemplated business combination, are more fully discussed in a prospectus that will be included in the registration statement on Form S-4 that will be filed with the SEC in connection with the contemplated business combination and the offer. Additional risks and uncertainties are identified and discussed in Bidder’s reports filed with the SEC and available at the SEC’s website at www.sec.gov. Any forward‑looking statements speak only as at the date of the respective document. Except as required by applicable law, neither Bidder nor Wincor Nixdorf AG undertakes any obligation to update or revise publicly any forward-looking statement, whether as a result of new information, future events or otherwise.

I hereby confirm that I have read and understood the legal notice above.

Sie haben die Internetseite aufgerufen, die von der Diebold, Incorporated, zur Veröffentlichung von Unterlagen und Informationen im Zusammenhang mit ihrem freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot zum Erwerb sämtlicher Aktien der Wincor Nixdorf AG vorgesehen ist.

Aktionäre der Wincor Nixdorf AG werden gebeten, die Kenntnisnahme der folgenden rechtlichen Hinweise unten auf der Seite zu bestätigen, um zum Übernahmeangebot weitergeleitet zu werden.

Das auf den folgenden Seiten veröffentlichte Übernahmeangebot der Diebold, Incorporated (die „Bieterin”) zum Erwerb sämtlicher Aktien der Wincor Nixdorf AG (das „Übernahmeangebot”) ist ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot nach dem deutschen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (das „WpÜG”). Das Übernahmeangebot wird ausschließlich nach deutschem Recht, insbesondere nach den Vorschriften des WpÜG in Verbindung mit der Verordnung über den Inhalt der Angebotsunterlage, die Gegenleistung bei Übernahmeangeboten und Pflichtangeboten und die Befreiung von der Verpflichtung zur Veröffentlichung und zur Abgabe eines Angebots, und in Übereinstimmung mit den anwendbaren kapitalmarktrechtlichen Vorschriften der Vereinigten Staaten von Amerika („Vereinigte Staaten”) durchgeführt. Die Durchführung als Angebot nach den Bestimmungen anderer Rechtsordnungen erfolgt nicht und ist auch nicht beabsichtigt. Demnach sind von der Bieterin und den mit ihr gemeinsam handelnden Personen Bekanntmachungen, Registrierungen, Zulassungen oder Genehmigungen des Übernahmeangebots und/oder der das Übernahmeangebot enthaltenden Angebotsunterlage außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten weder beantragt noch veranlasst worden. Die Bieterin und mit ihr gemeinsam handelnde Personen übernehmen daher keine Verantwortung für die Einhaltung anderer als deutscher und US-amerikanischer Rechtsvorschriften. Die Bieterin beabsichtigt unter Verwendung des Formulars S-4 ein Registration Statement bei der U.S.-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (U.S. Securities and Exchange Commission, „SEC“) einzureichen, das einen Wertpapierprospekt der Bieterin beinhalten wird, der im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot der Bieterin genutzt werden soll.

Die Angebotsunterlage wird ausschließlich nach den Bestimmungen des WpÜG und in Übereinstimmung mit bestimmten anwendbaren wertpapierrechtlichen Vorschriften der Vereinigten Staaten verbreitet. Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage, insbesondere im Internet, dient ausschließlich der Einhaltung der Bestimmungen des WpÜG und bestimmter anwendbarer kapitalmarktrechtlichen Bestimmungen der Vereinigten Staaten. Die Abgabe und Veröffentlichung des Übernahmeangebots und die öffentliche Werbung für das Übernahmeangebot nach den Vorschriften anderer Rechtsordnungen als denen der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten sind von der Bieterin nicht beabsichtigt. Eine Veröffentlichung, Versendung, Verbreitung oder Weitergabe der Angebotsunterlage oder einer Zusammenfassung oder sonstiger Beschreibung der in der Angebotsunterlage enthaltenen Bedingungen unterliegt möglicherweise im Ausland rechtlichen Beschränkungen.

Mit Ausnahme (i) der Veröffentlichung der Angebotsunterlage auf dieser Internetseite (auf Deutsch und in unverbindlicher englischer Übersetzung, die jedoch nicht von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht geprüft wurde) und (ii) der Bereithaltung von Exemplaren der Angebotsunterlage zur kostenlosen Ausgabe bei der Deutsche Bank Aktiengesellschaft, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland (ebenfalls erhältlich bei der Deutsche Bank Aktiengesellschaft per E-Mail an dct.tender offers@db.com oder per Telefax an +49 69 910 38794), sowie Bekanntgabe im Bundesanzeiger und mittels einer englischsprachigen Pressemitteilung sowie deren deutschsprachiger Übersetzung in einem elektronischen Informationsverbreitungssystem in den Vereinigten Staaten, bei welcher Stelle die Angebotsunterlage zur Ausgabe bereitgehalten wird und unter welcher Adresse die Veröffentlichung der Angebotsunterlage im Internet erfolgt und der Veröffentlichung und Verteilung der Angebotsunterlage mit ausdrücklicher Genehmigung der Bieterin ist die Veröffentlichung, Versendung, Verteilung oder Verbreitung der Angebotsunterlage oder anderer im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot stehender Unterlagen nach anwendbaren Regeln anderer Rechtsordnungen als der der Bundesrepublik Deutschland oder der Vereinigten Staaten durch Dritte nicht gestattet und von der Bieterin nicht gewollt. Sie können Exemplare des Wertpapierprospekts, den die Bieterin bei der SEC einreichen wird, und andere damit verbundene Dokumente, die die Bieterin bei der SEC eingereicht hat auf der Website der SEC unter www.sec.gov abrufen.

Die Annahme des Übernahmeangebots außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten kann rechtlichen Beschränkungen unterliegen. Aktionäre der Wincor Nixdorf AG, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten in den Besitz der Angebotsunterlage gelangen und/oder dieses Übernahmeangebot außerhalb dieser beiden Länder annehmen wollen oder deren Annahme dieses Übernahmeangebots aus anderen Gründen anderen Rechtsordnungen als denen der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten unterliegen könnte, werden aufgefordert, sich über die jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zu informieren und diese einzuhalten.

Die Bieterin und die mit ihr gemeinsam handelnden Personen übernehmen keine Gewähr dafür, dass die Veröffentlichung, Verbreitung, Versendung, Verteilung oder Weitergabe im Zusammenhang mit dem Angebot stehender Unterlagen oder die Annahme des Angebots außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und der Vereinigten Staaten mit den jeweils dort geltenden nationalen Rechtsvorschriften vereinbar ist. Jede Haftung der Bieterin und der mit ihr gemeinsam handelnden Personen für die Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften durch Dritte wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Bekanntmachungen auf dieser Internetseite stellen keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zur Veräußerung von Aktien der Wincor Nixdorf AG dar. Mit Ausnahme der Bekanntgabe der Angebotsunterlage stellen Bekanntmachungen auf dieser Internetseite auch kein Angebot zum Erwerb von Aktien der Wincor Nixdorf AG dar.

Soweit dies nach anwendbarem Recht zulässig ist und in Übereinstimmung mit deutscher Marktpraxis erfolgt, können die Diebold, Incorporated oder für sie tätige Broker außerhalb des öffentlichen Übernahmeangebots vor, während oder nach Ablauf der Annahmefrist unmittelbar oder mittelbar Wincor Nixdorf-Aktien erwerben bzw. entsprechende Vereinbarungen abschließen. Diese Erwerbe können über die Börse zu Marktpreisen oder außerhalb der Börse zu ausgehandelten Konditionen erfolgen. Alle Informationen über diese Erwerbe werden veröffentlicht, soweit dies nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, der Vereinigten Staaten oder einer anderen einschlägigen Rechtsordnung erforderlich ist.

Gewisse Aussagen in Dokumenten auf dieser Internetseite hinsichtlich Angelegenheiten, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, sind zukunftsgerichtete Aussagen (gemäß dem US-amerikanischen „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995). Dazu zählen Aussagen der Geschäftsleitung zu Absichten, Plänen, Ansichten, Erwartungen oder Prognosen hinsichtlich der Zukunft einschließlich des, aber ohne Beschränkung auf diesen, geplanten Unternehmenszusammenschlusses mit der Wincor Nixdorf AG und des Angebots. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen der Bieterin und beinhalten Risiken und Unsicherheiten; daher können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den explizit oder implizit in den Aussagen dargestellten Angaben abweichen. Zu diesen zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem Aussagen hinsichtlich des Unternehmenszusammenschlusses und des Angebots, der Wahrscheinlichkeit des Vollzugs der Transaktion und der Auswirkungen von jeglicher Transaktion auf die Geschäfts- und die Finanzlage der Bieterin oder der Wincor Nixdorf AG, einschließlich Synergien, Pro-Forma-Umsätze, angestrebte operative Marge, Verhältnis von Nettoverschuldung zu EBITDA, Gewinnzuwachs und anderer finanzieller oder betrieblicher Maßnahmen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten ihrer Art nach Risiken und Unsicherheiten, da sie sich auf Ereignisse stützen und von Umständen abhängen, die in der Zukunft eintreten oder nicht eintreten können. Zukunftsgerichtete Aussagen bieten keine Gewähr für künftige Entwicklungen und tatsächliche Betriebsergebnisse, Finanzlage und Liquidität, zudem kann die Entwicklung der Branchen, in denen die Bieterin und die Wincor Nixdorf AG tätig sind, erheblich von den Aussagen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen in Dokumenten auf dieser Internetseite getroffen oder anderweitig nahegelegt werden. Risiken und Unsicherheiten hinsichtlich des beabsichtigten Unternehmenszusammenschlusses zwischen der Bieterin und der Wincor Nixdorf AG beinhalten zudem, aber ohne Beschränkung auf diese, den erwarteten Eintrittszeitpunkt und Wahrscheinlichkeit des Vollzugs des beabsichtigten Unternehmenszusammenschlusses, einschließlich des Zeitpunkts, Erhalts und der Bedingungen von etwaigen notwendigen staatlichen und regulatorischen Genehmigungen des beabsichtigten Unternehmenszusammenschlusses, was den angestrebten Nutzen schmälern oder die Parteien dazu bewegen könnte, die Transaktion nicht zu vollziehen oder auszusetzen, die Fähigkeit der erfolgreichen Geschäftsintegration, den Eintritt irgendeines Ereignisses, einer Veränderung oder andere Umstände, die die Beendigung des Business Combination Agreement oder des vorgeschlagenen Angebots hervorrufen könnten, das Risiko, wonach die Parteien nicht willens oder fähig sind, die Bedingungen des vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschlusses oder des vorgeschlagenen Angebots rechtzeitig oder überhaupt zu erfüllen, die Risiken hinsichtlich der aufgrund des vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschlusses aufgewendeten Zeit, in der sich das Management dem laufendem Geschäft widmet, das Risiko, wonach jegliche Meldungen in Bezug auf den vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss eine negative Auswirkung auf den Marktpreis der Stammaktien der Bieterin haben könnten sowie das Risiko, wonach die vorgeschlagene Transaktion oder die mögliche Meldung einer derartigen Transaktion einen negativen Effekt auf die Fähigkeit der Bieterin haben könnte, ihr Schlüsselpersonal zu halten oder einzustellen, Beziehungen zu Zulieferern beizubehalten sowie auf das Betriebsergebnis und die Geschäfte im Allgemeinen. Diese und andere mit dem vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss verbundenen Risiken werden ausführlicher in dem Wertpapierprospekt behandelt, der in dem Registration Statement beinhaltet sein wird, das unter Verwendung des Formulars S-4 bei der SEC im Zusammenhang mit dem vorgeschlagenen Unternehmenszusammenschluss und dem Angebot eingereicht wird. Darüber hinausgehende Risiken und Unsicherheiten werden in Unterlagen der Bieterin bezeichnet und behandelt, die bei der SEC eingereicht worden und auf der Webseite der SEC unter www.sec.gov abrufbar sind. Jegliche zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur für den Ausstellungstag des jeweiligen Dokuments. Weder die Bieterin noch die Wincor Nixdorf AG übernehmen irgendeine Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung und Überarbeitung irgendeiner zukunftsgerichteten Aussage, unabhängig von neuen Informationen, künftigen Ereignissen oder sonstigen Gründen, es sei denn es besteht eine entsprechende rechtliche Verpflichtung.

Hiermit bestätige ich, dass ich die vorstehenden rechtlichen Hinweise gelesen habe.

Back To Top